Common Things

Common Things

Ausstellung von Thomas Schnur und Jens Thiel 

Donnerstag, 19 Oktober
19.00 Uhr

Die Ausstellung Common Things zeigt eine Sammlung von anonymen Alltagsgegenständen unserer industrialisierten Welt: Objekte, die aufgrund ihrer technischen Effizienz und des globalen Handels zu Archetypen einer bestimmten Funktion geworden sind. Im Rahmenprogramm der Ausstellung referieren Thomas Schnur, Volker Albus und Jens Thiel, über die Bedeutung, ebenso wie unsere Aneignung und Beziehung zu diesen sonst oft übersehenen Common Things.

 

Programm

Thomas Schnur

Common Things – Eine Einführung

Donnerstag, 19. Oktober // 19:00 Uhr

In seiner Ausstellung und dem gleichnamigen Buch reflektiert der Designer Thomas Schnur über Alltagsobjekte, die zu universellen Standards des allgemeinen Bedarfs geworden sind. Die einfachen Gebrauchsgegenstände werden auf Schnurs Möbelentwürfen präsentiert. Zur Eröffnung gibt er Einblick in die Entstehung des Buches und seine Entwurfsarbeit.

 

Prof. Volker Albus

Passend machen – Design Hacks aus dem Alltag der Welt

Freitag, 20. Oktober 2017 // 19:00 Uhr

Volker Albus ist als Ausstellungsmacher seit drei Jahrzehnten auf allen Kontinenten unterwegs. Auf seinen Reisen sind ihm Rätsel des Alltagsdesigns, Provisorien und unerwartete Typologien begegnet, die er fotografisch dokumentiert hat. Eine globale Bilderschau führt diese Beobachtungen nun erstmalig zu einem unterhaltsamen und lehrreichen Abend voller Überraschungen und Inspirationen zusammen.

 

 Jens Thiel

Monblock – Eine kurze Anatomie des Weltstuhls

Samstag, 21. Oktober 2017 // 19:00 Uhr

Jens Thiel untersucht seit Anfang der 2000er den global verbreiteten preiswerten Plastikstapelstuhl. Er hat seine Forschungsergebnisse bspw. in Der Freund und Art Review veröffentlicht und initiierte mit dem Vitra Design Museum die viel beachtete, weltweit erste Ausstellung dazu. Als eines der Common Things stellt er das erfolgreichste und dennoch ungeliebteste Möbel unserer Kultur nun erstmalig in Leipzig vor.

 

 

 

Vernissage

Einführung in die Ausstellung
Donnerstag, 19. Oktober 2017
Beginn: 19.00 Uhr

Ausstellungszeitraum

19. Oktober – 22. Oktober 2017
Do 19.00 – 21.00 Uhr
Fr 12.00 – 20.00 Uhr
Sa 12.00 – 20.00 Uhr
So 12.00 – 16.00 Uhr

Share

Facebook

impressions

Zurück